Einfach Loslassen - Etwas Erleben - Mich Stärken - a la Loipersdorf

Das ist die Zusammenführung der drei Säulen "Loslassen". "Erleben" uns "Stärken" zu einer einzigartigen, nur der Therme Loipersdorf eigene Life Balance, die besagt, dass wir ausgeglichen und gesund leben können, wenn wir auf eine Ausgeglichenheit dieser drei Säulen achten. Erlebbar im ganzen Resort, vereint in der Vielfältigkeit von 2 Thermen, der Lebenstherme und "Mein Schaffelbad".

  • Loslassen - um mentale Stärke zu erlangen
  • Erleben - in Form von Spaß und sportlicher Aktivität
  • Stärken - gesunde Ernährung



Zotter- Schokoladenmanufaktur

Erleben Sie das Wunder der Schokoladenproduktion und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit einer aus über 180 Sorten handgeschöpften Schokoladen.

Öffnungszeiten Schoko-Laden-Theater:

Montag bis Samstag: 8 bis 19 Uhr
Der letzte Rundgang startet um 17.30 Uhr.

Informationen: Tel. 03152/5554
www.zotter.at



Riegersburg


Das Wahrzeichen der Oststeiermark trohnt eindrucksvoll auf einem 482 m hohen Vulkankegel. Sehenswert ist das Burgmuseum sowie eine Führung durch das Hexenmuseum:

April - Oktober, täglich von 9.00 - 17.00 Uhr

Informationen zur Burg:

Tel.: 03153/82131
www.veste-riegersburg.at

Greifvogelwarte Riegersburg
Direkt unter der Burg ist die Greifvogelwarte beheimatet.
Vorführungen:

Mo - Sa 11 und 15 Uhr
So/Feiertag 11, 14 und 16 Uhr
Bei Regen geschlossen.



Tierpark Herberstein


Natur- und Tierliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Wandern Sie durch den Park mit seinerVielfalt an Tierarten aus aller Welt und genießen Siebei einem gemütlichen Rundgang um das Schloß diewunderschöne Pflanzenpracht rund um den Schloßsee.

Informationen unter:

www.herberstein.co.at

Die Tierwelt ist von

20. März bis 30. September
täglich von 9 - 17 Uhr geöffnet.
Aufenthalt bis 18 Uhr möglich.
1. Oktober bis 2. November
täglich von 10 - 16 Uhr geöffnet.



Styrassic Park


Der Dinopark liegt in einem herrlichen Wald bei Bad Gleichenberg und bietet für Jung und Alt Unterhaltsames,
wie z.B. Lebendiger Spinnosaurus/Erdbeben-Vulkan, Cirkusshow, Saurierkrallen gießen, Dinokino im Dinohaus,
riesen Hüpfburg und ein Restaurant im Riesenweinfaß.

Öffnungszeiten:

1. April bis 31. Okt.
Einlass: tägl. 9-17 Uhr, (Oktober bis 16 Uhr)

Informationen unter: www.styrassicpark.at



Vulcano Schinken Manufaktur



Die lange Reife gibt unseren Produkten den natürlichen Geschmack. Das Ergebnis sind schmackhafte Spezialitäten aus einer traditionsreichen Region für Genießer, die wissen, was drin ist und woher es kommt.
Wir erzeugen eine regionales Markenprodukte - von der Ackerfrucht bis zum Schinken alles selbstgemacht - aus eigener Hand. Sie haben die Möglichkeit, den Stall und den Reiferaum zu besichtigen. Bei einem Film bekommen Sie Einblick in die Verarbeitung. Den Abschluss bildet eine Verkostung von verschiedenen Produkten und Brot.

Unsere Öffnungszeiten:

Mo - Fr von 8.00 bis 17.30 Uhr
April bis Oktober: Sa von 9.00 bis 17.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tel. 03114/2151
www.vulcano.at
 


Märchenwald Mühlgraben



Das Erlebnis für große und kleine Kinder, unzählige Abentuer inklusive !
Märchenwald mit 15 Stationen, riesiges Piratenschiff, Indianerzelte, Seilbahn, Hexenkessel, Spielhaus, Tricycle, Bobby Car, Sandspielanlage, Streichelzoo, uvm.
laufend tolle Veranstaltungen, ...

Öffnungszeiten:

  • Anfang Mai - Ende Oktober



Schlösserstraße


Der Südosten Österreichs gehört aufgrund seiner gewachsenen historischen Entwicklung zu den burgen- und schlösserreichsten Regionen der Erde. Zum Schutz des Landes und zur Sicherung der Verkehrswege errichtet, wurden die steirischen und südburgenländischen Burgen bis ins 17. Jahrhundert in ihrer Wehrhaftigkeit ausgebaut.

Informationen unter:
www.schloesserstrasse.com

Riegersburg (Entfernung: 15 km)
Schloss Kornberg (Entfernung: 19 km)
Schloss Kapfenstein (Entfernung: 16 km)
Burg Güssing (Entfernung: 34 km)
Gartenschloss Herberstein (Entfernung: 36 km)



Feldbach


Die freundliche Kultur-, Einkaufs- und Erlebnisstadt im Steirischen Thermenland bietet zahlreiche Möglichkeiten für erholsame Ferientage. In Feldbach können Sie in unzähligen Boutiquen, Kaufhäusern und Großmärkten einkaufen, es sich in einem der vielen Gasthäuser, Cafés und Restaurants gut gehen lassen und die warme südoststeirische Sonne beim Bummeln durch die Straßen, Gassen und Parkanlagen genießen.

Als Juwel der Stadt gilt das Feldbacher Tabor-Museum, wo Sie die Geschichte der Südoststeiermark erkunden können.



Fürstenfeld


Als Bezirks-, Einkaufs- und Kulturstadt bietet Fürstenfeld für die ganze Familie viele Möglichkeiten. Zahlreiche Geschäfte, Cafés und Gasthäuser lassen jeden Aufenthalt in Fürstenfeld zum Erlebnis werden.


Die erste Tabakfabrik Österreichs wurde im sogenannten „Schwarzturm“ errichtet.

Heute findet sich dort ein Museum der besonderen Art mit dem Schwerpunkt „Kruzitürken und Tabak“ – „die Pfeilburg“.
Wasserratten fühlen sich im größten Freibad Europas wunderbar wohl.




Kletterhalle Fürstenfeld


  • über 1.000qm Kletterfläche
  • bis zu 16 Meter Höhe
  • Speedkletterwand mit elektronischer Zeitmessung
  • großer, getrennter Schulungsbereich
  • über 180 verschiedene Kletterrouten
  • über 150qm Boulderfläche (Boulderhöhle)

Der Kletterdom:
Mit ca. 500qm Kletterfläche der höchste Kletterbereich in unserer Kletterhalle.

Öffnungszeiten:




Sehenswertes im Ort Unterlamm:

Lourdes-Mariengrotte
Naturteichanlage mit keltischem Baumkalender 
Teichfischen bei der Naturteichanlage
Erlebniswanderweg-Handspur Erlebensweg der Sinne
Tennisplatz u. Funcourtanlage


Weitere Ausflugsziele:

Hundertwassertherme Blumau
lifemedicineresort Bad Gleichenberg
Stubenbergsee